Fernrohr zum Selbstbau.

Der junge Forscher Mikromann schaut sich die Welt des Kleinsten an...

Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon udo » 23. Okt 2023, 15:35

Komplett mit allem Zip und Zap.
Incl. Papprohr , Sucherfernrohr und Montierung.

Ist glaub ich auch nicht so häufig.

Ich kann keine Zip Datei mehr hochladen.

Grüße Udo
udo
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Sep 2014, 12:21
Wohnort: Iserlohn

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon udo » 23. Okt 2023, 15:44

Neuer Versuch.
Dateianhänge
1000045874.zip
(12.73 MiB) 383-mal heruntergeladen
udo
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Sep 2014, 12:21
Wohnort: Iserlohn

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 26. Okt 2023, 09:50

Hallo Udo,

schöner Kasten :thumb:, wo hast du denn den aufgetrieben? Mir ist aber einiges zu den Teilen unklar. Z.B. wozu dient das lange silberne Rohr oben im Kasten? Ist auch ein Sucherfernrohr schon dabei? Die dicke Pappröhre ist anscheinend nicht dabei, oder du hast kein Foto davon eingestellt. Wozu dient die "Zahnradstange" links oben beim silbernen Okular (nehme ich mal an)? Oder ist rechts die Messingröhre das Okular? Und auf dem anderen Bild das weiße Rohr neben der Halterung, ist das das Sucherfernrohr? Am besten wäre es, wenn du die Seiten mit der Aufbaubeschreibung einstellen könntest.

Viele Grüße und guten Durchblick,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 273
Registriert: 20. Okt 2019, 10:30

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon udo » 28. Okt 2023, 15:53

Hallo Thomas.

Hier mal neue Zip Bilder.
Nein das Sucherfernrohr liegt ,bei den ersten Bildern neben der Montierung. Mit Kreuzokular.

Wenn mehr fragen, dann hier.

Grüße Udo
Dateianhänge
1000045928.zip
(11.65 MiB) 350-mal heruntergeladen
udo
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Sep 2014, 12:21
Wohnort: Iserlohn

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon udo » 28. Okt 2023, 15:57

Den Kasten hab ich mal vor ein paar Jahren in der Bucht gekauft. Ich glaub das Porto war teurer als der Kasten mit dem Papprohr. :D

Grüße Udo
udo
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Sep 2014, 12:21
Wohnort: Iserlohn

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon udo » 28. Okt 2023, 16:13

Übrigens, die Rohre im Kasten sind aus Alu , goldfarbend.

Die Zahnstange gehört nicht in den Kasten,sorry.

Grüße Udo
udo
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Sep 2014, 12:21
Wohnort: Iserlohn

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 29. Okt 2023, 11:15

Hallo Udo,

jetzt ist alles klar, danke für die Info. Es sind tatsächlich zwei Okulare dabei, eins (F7) für die Himmelsbeobachtung und eins (F4) für aufrechtstehende, seitenrichtige Bilder für Erdbeobachtungen (mit Barlow-Linse). Dafür wird dann auch der Zusatztubus (F8) benötigt.

Den kompletten Kasten in diesem Zustand zusätzlich mit Halterung und Sucherfernrohr gibt es wahrscheinlich nur noch selten. Und da du ihn fast geschenkt bekommen hast, umso besser. :D

Viele Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 273
Registriert: 20. Okt 2019, 10:30

Re: Fernrohr zum Selbstbau.

Ungelesener Beitragvon udo » 29. Okt 2023, 14:24

Die Montierung und das Sucherfernrohr mussten extra gekauft werden.

Grüße Udo
udo
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Sep 2014, 12:21
Wohnort: Iserlohn


Zurück zu SONSTIGE(s)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste

cron