Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Alles, was Experimentierkästen und dazu passende Themen betrifft

Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon FrankR » 2. Feb 2012, 20:16

Ich bin doch sehr neugierig auf den Baukasten KOSMOS HighTech mit seinen opto-elektronischen Bauteilen und Versuchen, der als letzter Zusatzkasten
der KOSMOS X1000, ..., X4000 Reihe angeboten wird. Als Voraussetzung wird X2000, X3000 oder X4000 angegeben.

Wie darf ich das aber verstehen?

Lassen sich nicht alle Versuche des HighTech mit vorhandenem X2000 bzw. X3000 ausführen -
also alle Versuche erst mit X4000?

Wenn ich mir also zuvor einen X4000 anschaffe, enthält dieser dann komplett alles, um auch Versuche von X1000, X2000 und X3000 auszuführen?
Kann ich mir - anders gefragt - die Anschaffung von X1000, X2000, X3000 sparen, wenn ich den X4000 habe?

Falls das nicht so ist, dann werde ich mit dem X4000 wohl auch nicht alle Versuche des HighTech ausführen können -
und somit wäre die Voraussetzung für alle Versuche des HighTech das Vorhandensein von X2000 und X3000 und X4000 !?!

Wie siehts dann eigentlich aus mit dem X1000?
Brauche ich vielleicht sogar alle 4 Kästen als Voraussetzung?

Ich nehme an, ich habe nun alles komplett verwirrt ... hoffe aber trotzdem noch auf eine kompetente Antwort. :mrgreen:

Hat vielleicht auch jemand nähere Erfahrungen mit dem HighTech gemacht und kann etwas dazu sagen?

Gruß von
Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon meiseAC » 2. Feb 2012, 20:19

Hallo Frank

Auf jeden Fall ist es so das der X4000 die Kästen X1000 - X3000 beinhaltet.
Wenn du also den X4000 hast oder besorgst brauchst du die darunter liegenden Kästen nicht.

viele Grüße

Rolf
Kosmos Spiele mit Radio, Kosmos Elektronik Junior, Kosmos Radio Elektronik 100, Kosmos Radio Elektronik 101, Kosmos Ü3, Kosmos XN3000, Kosmos Elektronik Profi, Schuco Profi Lab
Benutzeravatar
meiseAC
 
Beiträge: 365
Registriert: 25. Mär 2010, 12:00

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 2. Feb 2012, 20:30

Hallo Frank,

wie Rolf schon schrieb: den X4000 = oberste Ausbaustufe und dann den HighTech.

Kosmos hat die X-Reihe recht intelligent gestaltet, jeder Kasten hat einen eigenen Styropor-Einsatz,
der ist mit Nummern versehen. X 1000 = 1, X2000 = (1+) 2, X3000 = (1+2+) 3 und X4000 = (1+2+3+) 4.
Die Aufrüstkästen demnach X1500 = 2, X2500 = 3 und X3500 = 4. Es sind farbige Aufkleber mit römischen
Nummern, sehr hilfreich bei der Zuordnung der Kästen und ob die großen Kästen auch komplett sind.
Letztens bot jemand in der Bucht einen X4000 an. Leider nur die Einsätze 1, 2 x 2 und 3. Wollte mir noch
weis machen, das der Kasten komplett sei ... ja komplett verkehrt *lach*.

Übrigens: den "HighTech" nicht mit dem "HiTec" verwechseln - der gehört zur XN Reihe (Nachfolger-Reihe)
und beschäftigt sich mit einer PC-Schnittstelle. Selbst die Dame bei KOSMOS ist über die Bezeichnungsvielfalt
der Elektronikkästen gestolpert *lach*
In der Bucht sind momentan zwei komplette (?) HighTech-Kästen ;-)

KosmoTronische Grüße,
Christian

PS: JürgenK hat den Kasten hier vorgestellt: viewtopic.php?f=2&t=351
...ist sehr hilfreich um zu sehen, ob er komplett ist bzw. wenigstens so aussieht...
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 530
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon FrankR » 2. Feb 2012, 20:35

Vielen Dank für die super-schnellen Antworten von Rolf und Christian!

Wenn der X4000 alle unteren Stufen enthält, dann muß das ja ein ziemlich großes Paket gewesen sein.

Danke nochmals!
Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 2. Feb 2012, 20:38

...4 mal so groß wie der HighTech:

2 Einsätze nebeneinander und zwei Einsätze hoch. Nicht wundern über das Porto (meist 6.90 € oder so).
Und einen Umkarton dafür zu finden ist sehr schwer....eher ein UMzugskarton :lach:

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 530
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon wolfgang » 3. Feb 2012, 14:06

ChrisH hat geschrieben:...4 mal so groß wie der HighTech:

2 Einsätze nebeneinander und zwei Einsätze hoch. Nicht wundern über das Porto (meist 6.90 € oder so).
Und einen Umkarton dafür zu finden ist sehr schwer....eher ein UMzugskarton :lach:

Grüße, ChrisH


Selbst der passt nicht von der Länge, außer man faltet den X4000 :lach:

Der X3000 hatte übrigens die gleichen Außenmaße wie der X4000.

Noch eine Ergänzung zu den Handbüchern. Es gab ein Handbuch für den X1000 und X2000 mit kindgerechter Darbietung und wenig Theorie. Das Handbuch beinhaltete alle Versuche aus beiden Kästen. Für den X3000 und X4000 gab es ebenfalls nur ein Handbuch mit den Versuchen für beide Kästen. Dabei gab es auch etwas mehr Theorie. Allerdings habe ich mir noch nicht die Mühe gemacht zu prüfen, ob alle Versuche aus dem X1000/X2000 auch im X3000/X4000 durchgeführt werden. Da ja der Inhalt komplett enthalten ist, kannst Du dir ja ein Handbuch einzeln besorgen.

Gruß
Wolfgang
wolfgang
 
Beiträge: 140
Registriert: 14. Apr 2010, 11:00

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 3. Feb 2012, 15:38

Ich habe jetzt mal die Versuchsschaltungen gezählt (hoffentlich richtig): Insgesamt ermöglicht der Hightech 81 praktische Versuche.

    - HighTech und X2000 erlauben 34 Versuche
    - HighTech und X3000 erlauben 41 Versuche
    - Hightech und X4000 erlauben alle 81 Versuche.

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 965
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Frage zum KOSMOS HighTech - Reihe X1000, ...

Ungelesener Beitragvon FrankR » 3. Feb 2012, 20:09

Ich bedanke mich bei Euch allen für die nützlichen Informationen!

Gruß von Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin


Zurück zu WÜNSCHE, FRAGEN, MEINUNGEN, ANREGUNGEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast