Ausflug nach Kreuzlingen

Alles, was Experimentierkästen und dazu passende Themen betrifft

Ausflug nach Kreuzlingen

Ungelesener Beitragvon Oskar » 4. Aug 2016, 09:01

Hallo,

ich würde gerne einen Ausflug nach Kreuzlingen bei Konstanz, Bodensee machen um den Spuren Wilhelm Fröhlichs etwas zu folgen und im Museum Rosenegg die Dauerausstellung Persönlichkeiten zu sehen und etwas mehr über ihn zu erfahren. [edit]Vor zwei Jahren (2012)[/edit] gab es dort eine Sonderausstellung [edit]zum 120. Geburtstag von Wilhelm Fröhlich[/edit] wo man auch Baukästen bestaunen konnte (z.B. dieses Bild wie mir der Betreiber der Webseite sagte), die werden jetzt aber evtl. alle im Lager sein. Bei Interesse könnte ich anfragen ob man sie sehen darf und ob wir eine Sonderführung bekommen.

Ich würde mit dem Zug nach Konstanz fahren (Baden-Württemberg-Ticket für 23,- hin und zurück) und von dort aus mit der S-Bahn weiterfahren.
Gruß,
Oskar
Oskar
 
Beiträge: 28
Registriert: 16. Dez 2015, 06:38
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ausflug nach Kreuzlingen

Ungelesener Beitragvon Oskar » 4. Aug 2016, 21:11

Ich mailte mit Paul Gantner, der die Webseite http://www.sarganserland-walensee.ch betreibt und mit dem Sohn (Rainer) von Wilhelm Fröhlich einmal auf dem Dachboden des Museums war.

Paul Gantner schrieb:
Zum Besuch der Dauerausstellung muss ich leider sagen: KOSMOS/Fröhlich werden dort sehr stiefmütterlich behandelt oder etwas anders ausgedrückt: Ein Besuch lohnt sich absolut nicht. Die wertvollen Baukästen werden auf dem Dachboden gelagert und vergammeln. Ich habe der Leitung dort angeboten, Ordnung in die Sache zu bringen und zu inventarisieren (natürlich kostenlos): Interesse = 0.
Anmerkung von mir: Er bot sich damals an.

Paul Gantner schrieb:
Ich würde aber unbedingt(!) mit dem Museum Kontakt aufnehmen und fragen, was es noch zu sehen gibt. Ich habe mich dort zurückgezogen, weiss aber, dass es in der Führung 'einen Wechsel' gegeben hat und dass die 'Dachkammer-Materialien' in ein anderes Gebäude umgelagert wurden. Ob dort überhaupt jemand sachkundig im Bild ist, was unter dem Dach in Sachen KOSMOS wertvolles lagert, weiss ich nicht. In der Dauerausstellung ist genau eine (bescheidene) Vitrine zu Wilhelm Fröhlich. Dort drin ist ein von mir restauriertes Labormodell zum Radiomann (siehe Bildanhang), darunter ein alter Elektromann, ein paar Beschreibungen und dann hat sich's. Von mir her gesehen als Mathematik- und Naturwissenschaftslehrer eher eine Schande, aber typisch für den Stellenwert der Naturwissenschaften in der gegenwärtigen fun- und iPhone- Gesellschaft, die in manch einem Museum nur noch 'museumspädagogische Spielereien' betreibt.

Museum Rosenegg Vitrine Wilhelm Fröhlich 2016_05_14b.png
Museum Rosenegg Vitrine Wilhelm Fröhlich vom 14. Mai 2016
Museum Rosenegg Vitrine Wilhelm Fröhlich 2016_05_14b.png (1.12 MiB) 8412-mal betrachtet

KOSMOS_Radio_Vitrine.jpg
Museum Rosenegg Vitrine Wilhelm Fröhlich Bild von Paul Gantner
KOSMOS_Radio_Vitrine.jpg (261.34 KiB) 5051-mal betrachtet


Wie ich auf ihrer Facebook Seite sah, gab es 2014 eine Renovierung wo der Dachstuhl leer war.

er schrieb noch
Alternativ wäre zu prüfen: Das Deutsche Museum in München ist auch im Besitz von KOSMOS-Materialien (gemäss Rainer Fröhlich). Ob dort eine sachgerechtere Situation anzutreffen wäre? Oder im KOSMOS-Archiv in Stuttgart?


Ich werde dennoch mal Kontakt aufnehmen.
Gruß,
Oskar
Oskar
 
Beiträge: 28
Registriert: 16. Dez 2015, 06:38
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ausflug nach Kreuzlingen

Ungelesener Beitragvon Oskar » 9. Aug 2016, 06:55

Ersten Post editiert, es war 2012. Link zum Event eingefügt.
Bin noch am mailen mit dem Museum. Es wurden in der Sonderausstellung 5 Pioniere des selbsttätigen Unterrichts geehrt. Die Ausstellung wurde zusammen mit dem Schulmuseum Mühlebach/ Amriswil gestaltet. Es erschien auch eine Broschüre dazu von Andreas Oettli.
Gruß,
Oskar
Oskar
 
Beiträge: 28
Registriert: 16. Dez 2015, 06:38
Wohnort: Baden-Württemberg


Zurück zu WÜNSCHE, FRAGEN, MEINUNGEN, ANREGUNGEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron