Kosmos Baukasten Mechanik 10. Aufl. 1957

Der junge Forscher Mikromann schaut sich die Welt des Kleinsten an...

Kosmos Baukasten Mechanik 10. Aufl. 1957

Ungelesener Beitragvon radioman » 9. Dez 2018, 21:43

Ein Mitglied fragte mich nach der Anleitung zum Bk Mechanik 10. Aufl. 1957.

Die Anleitung gehört zum Holzkasten mit Schiebedeckel mit den Maßen 220x103x502mm.
Der Kasten besteht aus Buchenholz, das mit Klarlack lackiert ist.

Hier nun Auszüge aus der Anleitung mit Stückliste und Kastenaufteilung.
Der Umschlag der Anleitung ist im Original gelblich-weiß.

Großbilder per Klick:

BildTitelseite der Anleitung

BildSeite 14 mit Abb. der Teile und erstem Teil der Stückliste

BildSeite 15 mit zweitem Teil der Stückliste

BildRückseite der Anleitung mit Kastenordnung

Auf dem Buchrücken steht: WILHELM FRÖHLICH; MECHANIK - AKUSTIK - WÄRMELEHRE

Gruß
radioman
radioman
 
Beiträge: 117
Registriert: 3. Sep 2010, 11:00

Re: Kosmos Baukasten Mechanik 10. Aufl. 1957

Ungelesener Beitragvon Georg » 11. Dez 2018, 12:01

Hallo radiomann,
darauf habe ich seit langem gehofft!
viewtopic.php?f=4&t=813
Hast du auch einen Kasten 10te Auflage?
Leider habe ich zu meinem Kasten kein richtiges Handbuch
(nur ein älteres aus 1941)
Eine der größten Abweichungen von den älteren Kästen und auch
den "Techniküssen" der 50er und 60er ist das Steuerventil der
Dampfmaschine, das aus einem Messingblock besteht, nicht aus
einem mehrfach durchbohrten Gummistofpen.
Man kann diesen Block direkt an dem Ständer anschrauben
(Anstelle Klammer und Keil), aber ich weiß nicht, wie das
vorgesehen war. Könntest du bitte die Seiten aus dem Handbuch
zum Thema Dampfmaschine scannen und posten?
Das würde mir weiterhelfen.
Gruß
Georg
PS
Die Seite(n) mit der Dezimalwaage wären auch interessant,
wegen der Querbohrung(en) in den Keilen, die bei der
Waage als Lagerschneiden dienen.
In der obigen Abbildung haben die Keile eine Querbohrung,
meine Keile haben drei Bohrungen!
Georg
 
Beiträge: 1084
Registriert: 4. Apr 2012, 13:02

Re: Kosmos Baukasten Mechanik 10. Aufl. 1957

Ungelesener Beitragvon Georg » 26. Dez 2018, 09:59

Hallo radioman,
bist du beleidigt, weil ich dich versehemtlich "Radiomann" nannte?
Na ja,
Georg
Georg
 
Beiträge: 1084
Registriert: 4. Apr 2012, 13:02


Zurück zu SONSTIGE(s)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste